MOBOS ® - Man-Over-Board-Operating-System

HELP YOURSELF  -  THE INDEPENDENT CONCEPT
 
Schnelle und eigenverantwortliche Rettung
Unabhängig von externen Rettungsinstitutionen und unabhängig von zusätzlichen Technologien
Lizenz- und gebührenfrei
Kein Funkzeugnis (SRC) erforderlich
 
Das MOBOS ®-System ist ein Mensch-über-Bord-System, das eine gezielte Rettung von Personen an der Wasseroberfläche ermöglicht.
Sein einzigartiges Merkmal: Es arbeitet total eigenverantwortlich und absolut unabhängig!
 
MOBOS ® benötigt weder die Unterstützung durch externe Rettungsinstitutionen wie z.B. Küstenwachen, Marine Rescue Coordination Centers/MRCC, Search And Rescue/SAR, etc. noch verlangt es Unterstützung durch weitere externe Technologien wie z.B. das Global Maritime Distress Safety System (GMDSS), Funk und AIS.
 
Das MOBOS ®-System besteht aus 2 Einheiten, die beide GPS-gestützt sind:
1. Dem MOBOS ®-Sender an der Rettungsweste und
2. dem MOBOS ®-Empfänger an Bord des Schiffs.
 
Unmittelbar nachdem der MOBOS ®-Sender aktiviert wurde, sendet er einen ersten Alarm an den Empfänger. Zu diesem Zeitpunkt hat er zwar noch nicht seine GPS-Position, aber die Crew ist unmittelbar nach Eintreten des Notfalls informiert.
Sobald der MOBOS ®-Sender seine GPS-Position ermittelt hat, sendet er dies Daten automatisch und direkt an den Empfänger.
Aus der eigenen GPS-Position und der vom MOBOS ®-Sender empfangenen, errechnet der MOBOS®-Empfänger dann die exakte Entfernung und Richtung zum Verunfallten und zeigt das in einer leicht verständlichen Grafik auf seinem Bildschirm an!
 
Ein Wegweiser für eine schnelle Rettung!
 
 

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content