Indonesischer 3-Satz

Logo GRAND KOMODO Tours & Dives

 

Indonesischer Dreisatz mit ENOS

 
"Grand Komodo" stattet binnen weniger Monate gleich 3 Schiffe mit dem Taucher Ortungssystem aus - Rekord!
 
 
Bergisch Gladbach/Bali Grand Komodo Tours & Dives gehört seit Jahren zu den führenden Tauchbasen Indonesiens. Seinen guten Ruf verdankt das Unternehmen dem guten Preisleistungsverhältnis, an Bord seiner Safarischiffe.
Fünf Motorsegler kreuzen zu Indonesiens weltberühmten Dive-Spots, drei davon wurden seit der "boot" dieses Jahr mit dem ENOS-System ausgestattet: MV Raja Ampat Explorer, MV Tarata und MV TemuKira. Letzteres bedeutet "Delfin" in Buginesisch, der Sprache der Bugis, ein ethnisches Volk, das auf Sulawesi lebt. Es ist nicht das einzige Symbol, mit dem Grand Komodo Tours & Dives seine Heimat repräsentiert. Im Firmenlogo sitzt ein Komodo-Waran und die Boote sind alle im Stil des landestypischen Segelschoners aus Holz gebaut.
 
Klassischer Rahmen für moderne High-Tech

Der Look der Boote ist traditionell, das Leben an Bord aber komfortabel. Jede Kabine ist mit eigenem Bad und WC und individuell einstellbarer Klimaanlage ausgestattet. Geräumige Sonnen- und Schattendecks mit Liegestühlen zum Relaxen und ein großer Salon in dem indonesische und europäische Speisen serviert werden, machen die Zeit zwischen den Tauchgängen zum Erlebnis.

 
Tauchen im Fokus
Doch das Wichtigste ist Tauchen. Die Grand Komodo Schiffe haben große Plattformen, die alle mit Duschen ausgestattet sind. Ausreichend Ladestationen für Kameras, Lampen und persönliche Elektronik sowie "Camera Work Stations" für Fotografen, um die Geräte in geschützter Umgebung zu warten.
 
 
Sicherheit On Top - ENOS
Das alles reicht dem Grand Komodo Management aber nicht mehr, weil die indonesischen Tauchgebiete nicht nur für ihre Vielfalt, sondern auch für ihre Strömungen bekannt sind.
Die Devise "Safety First" wurde beachtlich schnell in die Tat umgesetzt:Im Januar wurde die "Raja Ampat Explorer" mit ENOS ausgestattet, kurze Zeit später folgte die "Tarata" und im Juni wurde das 3. System auf der "TemuKira" installiert. Damit unterstreicht Grand Komodo Tours & Dives seine führende Rolle im Markt, denn Kunden wollen nicht nur Komfort an Bord, sondern vor allen Dingen Sicherheit beim Tauchen. Die gewährleistet das ENOS-System seit nunmehr 2005 zuverlässig und weltweit.
 
Lokal, regional, kompetent: Dive Hub, Bali
Unterstützt wurde Grand Komodo Tours & Dives von dem lokalen Händler Dive Hub in Bali, der als autorisierter ENOS-Händler vor Ort den Unternehmern mit Rat und Tat zur Seite steht, um die für ihr Schiff bestmögliche Konstellation des Taucher-Rettungssystems zu finden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Alle Grand Komodo ENOS-Schiffe auf einen Blick, von oben nach unten: MSV Raja Ampat Explorer, MSV Tarata, MSV TemuKira; alle Fotos © Grand Komodo Tours & Dives, Indonesien
 
 
Veröffentlichung kostenfrei, Belegexemplar erbeten. Alle Bilderrechte liegen vor und werden zu Veröffentlichungszwecken kostenlos zur Verfügung gestellt.