News

Karl Hansmann von Seareq überreicht ENOS an Gerhard Wegner, Präsident von Sharkproject

Sharkproject schützt die Haie   —   ENOS schützt Sharkproject

Die internationale Haischutzorganisation setzt auf ENOS-Sicherheit
 
Rösrath/Offenbach    Auf der "boot" hatte Seareq es angekündigt, Sharkproject mit ENOS auszurüsten. Nun hat die Übergabe des Taucher-Ortungssystems stattgefunden.
 
Die renommierte Haischutzorganisation ist international im Einsatz, um auf die Gefährdung der Haie hinzuweisen. Auf vielfältige Weise wird aufgezeigt, was es für die Welt und die Menschen bedeutet, wenn der Hai ausstirbt: vom Kinderpuppentheater bis hin zu Kampagnen, die sich gezielt an Regierungen richten.
 
DAN Europe Logo

DAN Europe unterstützt ENOS

Das Taucher-Rettungssystem wird in die Qualitätsstandards mit einbezogen
DAN (Divers Alert Network) Europe nimmt das ENOS-System in die HIRA Sicherheitsstandards (Hazard Identification Risk Assessment) auf.
Das elektronisches Notruf- und Ortungssystem rettet Taucher, die von einer Strömung abgetrieben wurden und gilt seit zehn Jahren als zuverlässiges, lebensrettendes System. Seine besonderen Merkmale ...
GREENPEACE Gerany schützt seine Umweltaktivisten auf See mit ENOS

GREENPEACE Deutschland setzt auf ENOS-System

Die internationale Umweltorganisation schützt sich mit dem ENOS-System im Kampf gegen Umweltsünder
 
Rösrath/Hamburg    GREENPEACE ist für seine couragierten Aktionen gegen Umweltkriminalität bekannt. Dabei springen die Aktivisten auch ins offene Wasser um Schwarzfischerei zu verhindern und sind oft von ihrem Mutterschiff weit entfernt. Alleine im offenen Meer und nicht selten bei rauer See, gehen sie ein hohes Risiko für das eigene Leben ein.