MOBOS-EMPFÄNGER

 
 
Individuelle MOBOS-Lösungen:
Für jedes Boot den passenden MOBOS-Empfänger!
 
Hatten wir bei der Entwicklung des MOBOS-Senders immer den im Wasser treibenden Menschen vor Augen, der voller Angst darauf wartet, schnell gefunden zu werden, war bei der Entwicklung der MOBOS-Empfänger unser Blick voll auf die Crew gerichtet  —  damit jede Rettung reibungslos läuft.
 
Dabei hatten wir auch die Vielzahl an Booten vor Augen  —  denn jedes ist anders.
Und die Segler sind natürlich auch nicht alle gleich: Während die einen nur auf dem eigenen Boot fahren, chartern die anderen eines im Urlaubsland.
 
Nicht zu vergessen die Wind- und Kitesurfer, die den superleichten MOBOS-Sender MTX-M problemlos mitnehmen können.
 
Deswegen bieten wir 5 verschiedene MOBOS-Empfänger an, die auf jedes Boot passen: vom Schlauchboot bis zur luxuriösen Yacht.
 

Handlich: MOBOS-Empfänger im Einsatz

  1. MOBOS-Empfänger MRX-O
    Der MOBOS-Empfänger in einem sehr handlichen und kompakten Koffer. Er ist vollkommen autark, mit GPS- und Funkempfangsantenne ausgestattet.
    Der MRX-O kann nur außerhalb der Kabine = Outdoor angewendet werden, weil er in geschlossenen Räumen keinen GPS-Empfang bekommt.
    ►  Wegen der kompakten Größe ist er mit dem nummerischen Display ausgestattet  ⇒ MOBOS-Bildschirm
    ►  Ideal im Segelclub, wenn öfters das Boot gewechselt wird
    ►  Ideal für Wind- und Surfbasen, die keine 360° Anzeige benötigen
    ►  Handlich und kompakt, der perfekte Begleiter im Urlaub für das gecharterte Boot
    ►  Ideal für kleine Boote
    ►  Super praktisch im Schlauchboot

     

  2. MOBOS-Empfänger MRX-I
    Der MRX-I (nicht abgebildet) ist derselbe MOBOS-Empfänger wie der MRX-O. Jedoch befindet sich auf der Frontplatte zusätzlich eine Buchse um eine externe GPS-Antenne anzuschließen.
    Dadurch kann der MRX-I auch Indoor / in einer Kabine genutzt werden, weil er über die zusätzliche, externe GPS-Antenne seine GPS-Position bekommt.
    ►  Wegen der kompakten Größe ist er mit dem nummerischen Display ausgestattet  ⇒ MOBOS-Bildschirm
    ►  Ideal im Segelclub, wenn öfters das Boot gewechselt wirdTragbarer MOBOS-Empfänger mit Tablet als mobiler Bildschirm
    ►  Ideal für Wind- und Surfbasen, die keine 360° Anzeige benötigen
    ►  Handlich und kompakt, der perfekte Begleiter im Urlaub für das gecharterte Boot
    ►  Ideal für kleine Boote
    ►  Dank der zusätzlichen GPS-Antenne, kann er auch Indoor aufgestellt werden:
         unter Deck, in der Kabine und im Office der Wind- und Kitesurfbasis
    ►  Super praktisch im Schlauchboot

     

  3. MOBOS-Empfänger MRX-BT-O
    Ein portabler MOBOS-Empfänger, mit einem Tablet als mobiler Bildschirm. Der Koffer empfängt den Notruf der treibenden Person, wertet ihn aus und leitet ihn via Bluetooth an das Tablet weiter. Nur mit dem Tablet in der Hand, ist es leichter, nach den Vermissten Ausschau zu halten.
    Im mobilen Einsatz kann das Tablet auf der Frontplatte fixiert werden.
    Der MRX-BT-O ist autark und vollständig ausgestattet mit GPS- und Funkempfangsantenne. Er kann nur im Freien / Outdoor angewendet werden.
    ►  Der MRX-BT-O zeigt in einer sehr leicht verständlichen Grafik exakt die Positionen der treibenden Personen 
         ⇒ MOBOS-Bildschirm
    ►  Ideal im Segelclub, wenn öfters das Boot gewechselt wird
    ►  Handlich und kompakt, der perfekte Begleiter im Urlaub für das gecharterte Boot
    ►  Das Tablet passt auch ins kleinste Cockpit
    ►  Komfortabel: Nur mit dem Tablet in der Hand, ist es leichter, nach dem Vermissten Ausschau zu halten
    ►  Super praktisch im Schlauchboot
    MOBOS-Notrufe auf dem Tablet
     
  4. MOBOS-Empfänger MRX-BT-I
    Der MRX-BT-I (nicht abgebildet) ist derselbe MOBOS-Empfänger wie der MRX-BT-O. Allerdings hat er auf der Frontplatte eine zusätzlich Buchse um eine externe GPS-Antenne anzuschließen. Dadurch kann der MRX-BT-I auch Indoor / in einer Kabine genutzt werden, weil er über die zusätzliche, externe GPS-Antenne seine GPS-Position bekommt.
    ►  Der MRX-BT-I zeigt in einer sehr leicht verständlichen Grafik exakt die Positionen der treibenden Personen 
         ⇒ MOBOS-Bildschirm
    ►  Ideal im Segelclub, wenn öfters das Boot gewechselt wird
    ►  Dank der zusätzlichen GPS-Antenne, kann er auch Indoor aufgestellt werden:
          unter Deck, in der Kabine und im Office der Wind- und Kitesurfbasis
    ►  Handlich und kompakt, der perfekte Begleiter im Urlaub für das gecharterte Boot
    ►  Das Tablet passt auch ins kleinste Cockpit
    ►  Komfortabel: Nur mit dem Tablet in der Hand, ist es leichter, nach dem Vermissten Ausschau zu haltenMOBOS-Station mit Tablet als Bildschirm
    ►  Super praktisch im Schlauchboot

     

  5. MOBOS-Empfänger MRX-S
    Die perfekte Kombination von Festeinbau und hoher Mobilität:
    Die fest installierte Empfangs-Station empfängt den Notruf der treibenden Person und wertet ihn aus.
    Diese Daten werden via Bluetooth an ein Tablet geleitet, das als tragbarer Bildschirm dient.
    ►  Für Bootsbesitzer, die immer dasselbe Boot nutzen
    ►  Das Tablet passt auch ins kleinste Cockpit
    ►  Komfortabel: Nur mit dem Tablet in der Hand, ist es leichter, nach der treibenden Person Ausschau zu halten
     
     

    MOBOS  — 

    Schnelle Rettung für Segler, Bootler, Wind- & Kite-Surfer, Paddler & SUP!

     
     
    Flagge Deutschland      MOBOS®  ist eine eingetragene Marke und 100 %  MADE  IN  GERMANY                                      
          SEAREQ  —   ENGINEERING SAFETY
    MOBOS wird offiziell empfohlen von:
    BVWW Logo Int. Bootsexperten Logo FSR Qualitäts-Logo
     
     
     
     
     
Produkt: