SEAREQ, der Spezialist für Sicherheits- und Rettungsequipment

Seareq bei der IMO, International Maritime OrganizationHallo und herzlich willkommen bei Seareq

Wir sind Spezialist für Sicherheits- und Rettungsequipment. Es ist unsere Mission, Ihre Sicherheit auf und im Wasser zu erhöhen.
 
Das Unternehmen Seareq wurde 2003 von Dipl.-Ing. Karl Hansmann gegründet. Seitdem verfolgen er und sein Team kompromisslos die Philosophie SAFETY FIRST!
 
Angefangen hat alles im Tauchsport, mit dem elektronischen Notruf- und Ortungssystem ENOS.
Das weltweit einmalige GPS-gestützte Rettungssystem ortet seit 2004 zuverlässig Taucher, die vergessen, oder von einer Strömung abgetrieben wurden.
Nie mussten die Crews auf ENOS-Booten nach den Vermissten suchen und nie haben die abgetriebenen Taucher lange auf ihre Rettung gewartet!
Jede Rettungsaktion wurde eigenverantwortlich durchgeführt. Ohne Unterstützung durch die SAR (Search And Rescue) oder Küstenwache und immer kostenfrei, ohne Gebühren und ohne Funkzeugnis.
 
Es dauerte nicht lange, bis uns Segler, andere Bootssportler, Wind- und Kitesurfer nach einem unabhängigen Rettungssystem fragten, das sie mit ihrer Ausrüstung kombinieren können und das nicht in das GMDSS (Global Maritime Distress Safety System) eingreift.
 
2015 haben wir das Man-Over-Board-Operating-System MOBOS auf den Markt gebracht  —  weltweit das erste MOB-System, das unabhängig von SAR, MRCC arbeitet und das keine zusätzlichen Technologien benötigt wie Seefunk und AIS!
Perfekt auch für Hafenarbeiter, Lotsen und alle anderen Profis.
Gleichzeitig ist MOBOS weltweit das einzige Rettungssystem, das auch in Binnengewässern zugelassen ist.
 
Unsere Systeme ENOS und MOBOS wurden bereits zweimal bei der IMO präsentiert, der International Maritime Organization, einer Tochter der UNO⇒ TOP NEWS und  ⇒ NEWS/Seareq News
 
Neben unseren elektronischen Ortungssystemen bieten wir auch qualitativ hochwertige Ausrüstung für Wassersportler an:
 
  • Schneidgeräte aus BETA-Titan, die absolut rostfrei und sogar säurebeständig sind
  • "Rotkäppchen" Neoprenkopfbedeckungen für alle Wassersportarten in der Sicherheitsfarbe "Signal-Orange"
  • das Tauch- und Tarierjacket SEARCH TCB-25, das von US Rescue Divers mitentwickelt wurde
  • der Schneckenschnorchel LOOPEL, der sich auf nur 11 cm Durchmesser aufrollen lässt
  • SIBO.1, die 1. Signal-Boje, die einen ENOS-Sender hochhält  —  oder einen Blitz
  • der SOLAS-Reflektor DIVETY, der selbst das schwärzeste Jacket zum Leuchten bringt
 
Aus unserer Vision ist Passion geworden!
MOBOS und ENOS im LaborWir sind stolz auf unser Image, Hersteller von hochinnovativen Produkten zu sein. Die hohe Qualität hält Seareq so zuverlässig, weil Karl Hansmann jeden seiner Lieferanten persönlich kennt. Er überwacht streng die Produktion der Seareq Rettungssysteme, die 100 % Made in Germany sind.
 
Der Erfinder der High-Tech-Systeme lässt sich nicht von schnelllebigen und ökonomischen Trends beeindrucken. Stattdessen hält er fest an den Wurzeln der Tauchpionierzeit: "Offen für Neues, Bewährtes weiterentwickeln und nie (!) Kompromisse bei der Sicherheit!"
 
 
 
 
SEAREQ  — ENGINEERING SAFETY